Weit mehr als 1000 Gäste waren am Sonntag, 17.6. 2012 mit dabei, um bei der Eröffnung einen Blick in das Jugendhotel „Schatz.Kammer“ auf der Burg Kreuzen zu werfen.

 

Rund sechs Millionen Euro wurden in den Bau dieser Tourismusdestination sowie die Sanierung der 1000 Jahre alten Burg investiert. „Das ist ein starker wirtschaftlicher und touristischer Impuls für Bad Kreuzen und die gesamte Region, weil hier ein neuer Leitbetrieb viele andere mitzieht“, sagte Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl bei der Eröffnung mit Tourismusverbandsobmann Leopold Schöller, Bürgermeister Manfred Nenning und Burg-Geschäftsführerin Verena Rosenmayer.

 

Auch die Burgfreunde leisteten ihren Beitrag zum Gelingen der Eröffnungsfeier. 15 freiwillige Helfer waren im Einsatz. Hier einige Bilder.

Besonderer Dank an die ehrenamtlichen Helfer vom Verein unter Koordination von Tourismusbüro GF Silvia Leitner:

  • Aschauer Johann
  • Aschauer Christine
  • Feilmayr Stefanie
  • Wimhofer Agnes
  • Buchberger Christine
  • Kurka Josefine
  • Hölzl Renate
  • Richter Gertrude
  • Furtlehner Margarete
  • Brandstetter Johann
  • Kühböck Josef
  • Redl Hermann
  • Praher Gerhard
  • Leitner Sandra
  • Tabi Pierrine

Mitglied werden!

Beitrittserklärung
Burgfreunde-Beitrittserklaerung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.4 KB

Webcam der Schatz.Kammer

'